STUDIENBÜCHER

Das Studienbuchprogramm des Pedell Wissenschaftsverlages umfasst ausgesuchte Lehrbücher, die für den akademischen Lehrbetrieb konzipiert worden sind, gleichzeitig aber auch den Ansprüchen der Praxis gerecht werden.

Verfasst von Andreas Hauer und Matthäus Metzler

Das Musterbuch enthält die wichtigsten Schriftsatzmuster für das Verwaltungsverfahren und den Rechtsschutz von den Gerichten des öffentlichen Rechts: Antrag – Berufung – Vorstellung gegen Mandatsbescheide – Devolutionsantrag – Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand – Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens – Aufsichtsbeschwerde – Bescheidbeschwerde – Vorlageantrag – Maßnahmenbeschwerde – Säumnisbeschwerde – Revision – Revisionsbeantwortung – Fristsetzungsantrag – Erkenntnis- und Beschlussbeschwerde – Individualantrag – Parteiantrag auf Normenkontrolle – Klage nach Art 137 B-VG – Wahlanfechtung – EGMR-Beschwerde.

Das detaillierte Inhaltsverzeichnis sehen Sie hier.

NÄHERE INFOS

Verfasst von Andreas Hauer

Das Studienbuch „Staats- und Verwaltungshandeln“ entstand an der JKU als Unterlage zur gleichnamigen Vorlesung im 2. Abschnitt des Diplomstudiums der Rechtswissenschaften. Es stellt die Handlungsformen der Gesetzgebung und der Verwaltung in allen wesentlichen Details dar. Das detaillierte Inhaltsverzeichnis sehen Sie hier.

NÄHERE INFOS

Verfasst von Andreas Janko

Das Studienbuch „Staats- und Verwaltungsorganisation“ vermittelt in einer strukturierten und auf das Wesentliche konzentrierten Form ein grundlegendes Verständnis der Staats- und Verwaltungsorganisation. Es behandelt damit zentrale Themen sowohl aus dem Fach "Verfassungsrecht" als auch aus dem Fach "Verwaltungsrecht". Das detaillierte Inhaltsverzeichnis sehen Sie hier.

NÄHERE INFOS

Herausgegeben von Andreas Hauer und Michael Mayrhofer

Der Grundriss „Umweltrecht“ ist als Lehr- und Studienunterlage zu den Lehrveranstaltungen des Wahl-Studienschwerpunktes "Umweltrecht" im Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der JKU Linz entwickelt worden und deckt mittlerweile die überwiegende Zahl dessen Lehrveranstaltungen ab, wird aber zugleich auch den Anforderungen eines Grundrisses für die Praxis gerecht. Es setzt Schwerpunkte auf den Gebieten des Umweltvölker- und -primärrechts, des Anlagenrechts, des Abfallrechts, des Umweltstrafrechts und einige mehr. Als ein Novum in der umweltrechtlichen Literatur zeichnen den Band zwei Beiträge zu nicht-juristischen Grundlagen des Umweltrechts aus, nämlich zu Fragen der Umweltökonomie und der Umwelttechnik. Das detaillierte Inhaltsverzeichnis sehen Sie hier.

NÄHERE INFOS

Verfasst von Andreas Hauer, Barbara Leitl-Staudinger, Michael Mayrhofer und Katharina Pabel

Das Studienbuch "Wirtschaftsverwaltungsrecht" entstand an der JKU als Unterlage zu den gleichnamigen Lehrveranstaltungen im Bachelorstudium "Wirtschaftsrecht" und im Masterstudium "Recht und Wirtschaft für Techniker". Es behandelt das Wirtschaftsverwaltungsrecht in Einzelbeiträgen zu ausgewählten Schwerpunkten. Das detaillierte Inhaltsverzeichnis sehen Sie hier.

NÄHERE INFOS

 

AKTUELLE AUSGABE

Die Zeitschrift für Energie- und Technikrecht informiert Sie viermal im Jahr über aktuelle Fragen des europäischen und österreichischen Energie- und Technikrechts.

Infos und Bestellungen von Einzelausgaben unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NÄHERE INFOS